Dienstag, 29. März 2016

Upcycling-Loop 




Mel´s Geburtstagsaktion nähert sich dem Ende, alle haben hoffentlich ihr Päckchen bekommen. Leider komme ich erst heute dazu meinen Post zu schreiben, da mich in der letzten Woche die Grippeviren heimgesucht haben. Sorry, ihr Lieben, daß ihr so lange warten mußtet. Los gehts:

Liebe Elke,


vielen Dank für die wundervolle Schürze, die Du mir geschickt hast. Du hast meinen Geschmack genau getroffen. Die Idee aus einer Jeans eine Schürze zu nähen kannte ich noch gar nicht. Die ist wirklich toll geworden. 

Und über die hübschen "Kleinigkeiten" die du mitgeschickt hast haben mein Mädel und ich uns total gefreut. JC hatte gleich 1000 Ideen, wie wir die Frozen-Reste verarbeiten können und am liebsten möchte sie es selbst machen. Da ich ihr für die Ferien einen Nähtag versprochen habe, paßt das sehr gut.

Dickes Dankeschön und liebe Grüße
Petra

Die Schürze habe ihr bestimmt schon auf Elkes Blog gesehen, aber ich habe trotzdem heute ein Foto für euch (das ich bei Elke ausgeliehen habe).





Mein Päckchen ging an Anja und ich hoffe es ist wohlbehalten angekommen. Die Idee für für mein Projekt habe ich auf Pinterest gefunden und ich fand sie so toll, daß ich sie umsetzen mußte. Und hier ist nun meine Teppich-Tasche:






Das Zusammennähen des kleinen Teppichs hat sich als nicht ganz problemlos herausgestellt. Zwei Jeansnadeln habe ich geschrottet. Nur wenn ich ganz laaaaangsam genäht habe ging es, und das ist mir echt schwer gefallen. Die Henkel habe ich per Hand angenäht und das ging super gut. 

So, jetzt schicke ich meinen Beitrag schnell zu Mel, damit der Loop geschlossen werden kann.

Liebe Grüße
Petra


Verlinkt bei Ninono´s Nähkram, 52 Wochen - 52 Pins

Kommentare:

  1. Liebe Petra, dann hoffe ich, dass Du erstmal vor weiteren blöden Viren verschont bleibst und es nun wieder aufwärts geht. Weiterhin gute Besserung!
    Die Schürze find ich auch richtig klasse! Aber eine Teppichtasche hab ich auch noch nicht gesehen! Wie cool! Stell ich mir auch schwierig vor, das dicke Material zu nähen. Aber Du hast es geschafft! Bei den Henkeln haben bestimmt die Finger wehgetan? Per Hand...puh!
    Toll, daß Du mitgemacht hast!
    Glg Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mel.
      vielen Dank für die netten Worte. Teppiche Nr. 2 liegt schon hier, denn ich brauche auch unbedingt so eine Teppich-Tasche.
      LG Petra

      Löschen
  2. was für eine tolle Tasche! Unglaublich, was man aus einem Teppich alles machen kann, außer ihn einfach nur auf die erde zu legen.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen