Montag, 15. Februar 2016

Stoffabbau oder ein neues Sportdress




Das nenn ich mal zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Nachdem ich im Nähzimmer meine Stoff einsortiert hatte, hat mich erstmal der Schlag getroffen. Alle Stoffe auf einen Blick zu sehen, hat mir verdeutlicht, wie viele ich habe. 

Vorher habe ich sie in großen Plastikkisten aufbewahrt und diese waren an verschiedenen Plätzen im Haus gelagert. Im Gästezimmer, im Keller, in der Abstellkammer, usw. Es gab Kisten für Jerseys, für Webware, für feste Stoffe, für Fleece für Cord und Jeans und Eine für alles was nicht in die anderen paßte. 

Jetzt ist alles übersichtlich in zwei Schränken untergebracht. Das ist wirklich toll, aber ich habe jetzt immer ein schlechtes Gewissen, wenn ich neuen Stoff kaufe. Ich habe soviel, warum brauche ich noch mehr? Ganz einfach, es gibt so viele wunderschöne Stoffe und ich kann ganz schlecht Nein sagen.

Momentan bemühe ich mich, meinen Lagerbestand zu verringern. Mit einem Sportoutfit für JC habe ich jetzt den Anfang gemacht. Da sie dreimal in der Woche Schulsport hat und nachmittags noch zum Zumba geht, braucht sie viele Shirts und Leggings. 

Für die Zumba-Stunden haben ich ihr jetzt eine Kombination aus einem Rosita-Shirt (Bienvenido Colorido) und einem Tennisrock (Mamasliebchen) genäht.









Diese Leggings mit angenähtem Rock finde ich total chic und es sieht irgendwie angezogen aus. Ab und zu tritt JC mit ihrer Zumba-Gruppe auf und mit diesem Outfit macht sie dann echt was her. Da ich keine Covermaschine besitze, habe ich mal wieder Fake-Covernähte gemacht. Man muß zwar jede Näht zweimal nähen, einmal mit der Ovi und dann nochmal mit der Nähmaschine, aber es lohnt sich.

Genäht habe ich diese Kombi aus dem Bauch heraus, ohne die Stoffauswahl vorher mit meiner Kleinen abzusprechen. Zugegeben, ein gewisses Risiko war dabei. Aber, sie war total begeistert. Lila geht eigentlich immer und die Rockhose gefällt ihr total gut und sie hat direkt noch ein paar davon geordert. Kein Problem, im Stofflager findet sich bestimmt noch etwas passendes.

Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Woche und lieben Gruß

Petra


Verlinkt bei Montagsfreuden, Meitlisache, Kiddikram







Kommentare:

  1. Die Sportklamotten sind wirklich toll geworden.
    Das mit den Stoffen kenne ich auch.
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. Schön, wenn man aus alten Sachen etwas Neues machen kann. Echt gelungen!
    Viele Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Eine super schöne Kombi!!!
    Du hast recht- diese Rock-Hose hat etwas! Gefällt mir richtig gut.
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen