Freitag, 13. November 2015

Herzlich Willkommen, Peggy!




Freitags nehmen wir uns immer ein wenig Zeit und lassen die vergangene Woche Revue passieren, um uns an die kleinen und großen Momente zu erinnern, die uns Freude bereitet habe, denn Freitag ist Freutag.

Hier hat in dieser Woche ein Ereignis alles andere in den Schatten gestellt und ich könnte vor Freude platzen. Den Grund dafür würde ich euch gern vorstellen:





Das ist Peggy. Sie ist ca. 6 Jahre alt und ein sogenannter Senfhund, denn hier hat jeder seinen Senf dazu gegeben. Warscheinlich ist ein bisschen Berner Sennenhund und ein wenig Schäferhund dabei, Rest unbekannt. Wir finden sie einfach wunderschön. Sie hat ein ausgeglichenes Wesen und ist total lieb. Sie mag ausgedehnte Spaziergänge und wird gern stundenlang gekrabbelt.

Dem voraus gingen Besuche im Tierheim und erste Spaziergänge. Wichtig war uns, das alle Familienmitglieder uneingeschränkt einverstanden waren. JC kann sich an unseren ersten Hund nicht erinnern, denn sie war noch sehr klein, als er starb. Lange hat sie von einem eigenen Hund geträumt, war aber bei Freunden die Hunde haben immer sehr zurückhaltend und fremden Tieren gegenüber ehr ängstlich. Dies war auch bei den ersten Treffen mit Peggy so. Mit ihrer entspannten Art und ihrem lieben Wesen hat Peggy das Eis gebrochen und JC ist jetzt schwer begeistert und furchtbar stolz auf ihren Hund. 

Nach dieser ersten, etwas turbulenten, aber tollen Woche, weiß ich, daß es die richtige Entscheidung war, wieder einen Hund zu haben. Und deshalb sagen wir aus vollem Herzen: Liebe Peggy, herzlich Willkommen in unserer Familie und unseren Herzen (meines hast Du im Sturm erorbert).




Meinen Teaser für Maika´s und Anja´s Vorweihnachtswichteln bin euch noch schuldig. Sorry! Hier kommt er nun:




Die Planung steht und die Materialauswahl ist fast abgeschlossen. Wie gut, daß ich noch eine Woche Zeit habe, bevor mein Wichtelpaket sich auf den Weg macht. 

Peggy und ich wünschen euch nun ein tolles Wochenende.

Liebe Grüße
Petra


Kommentare:

  1. Das ist ja wirklich ein ganz besonderer Freugrund. Da wünsche ich euch viel Spaß zusammen. Und dein Teaser macht mich so neugierig. ... ein Pilz? Eine 1? Ach, ist das spannend. .. so schön. LG maika

    AntwortenLöschen
  2. Das sind wirklich wunderbare Freugründe und ich wünsche euch eine tolle Zeit mit eurem Familienzuwachs.
    Dein Wichtelteaser verrät mir nicht so viel, aber so soll es ja sein!!!!
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zum neuen Familienmitglied.
    Der Blick auf dem Foto ist einfach hinreißend.
    Interressanter Teaser. Pilze mag ich. Pink auch. Und eine Eins...
    Spannend!

    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Eure Peggy ist ja toll. Die braunen Flecken an den Augenbrauen erinnern mich an meinen ersten Hund, der hatte auch solche. War übrigens auch ein Senf.
    Dein Teaser erinnert mich irgendwie an einen Adventskranz oder so etwas in dem Sinne. Vielleicht weil wir früher einen mit Pilzen hatten und die 1 würde ja auch passen. Ich bin gespannt, was es tatsächlich wird. Auf jeden Fall SCHÖN.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Glückwunsch zum neuen Familienmitglied. Hübsch sieht die Peggy aus!
    Mit deinem Teaser kann ich nicht viel anfangen, eine 1? Vielleicht ein Adventskranz?
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. PILZE!!!
    Gehören für mich auch zu Weihnachten.
    Keine Ahnung warum....aber so ist es.
    Hallo Peggy!
    Viele Grüße
    Jesse

    AntwortenLöschen