Dienstag, 16. Juni 2015

Matylda hoch2




JC und ich haben einen neuen Lieblingsschnitt. Naja, so neu ist er eigentlich nicht. Er schlummerte nämlich seit letztem Jahr auf meiner Festplatte. Warum nur, habe ich ihn bisher nicht genäht? Zuviele Schnitte, zu wenig Zeit. Falls jemand noch ein paar Stunden übrig hat, ich nehme sie. 


Zuerst habe ich die blaue Variante mit Bluseneinsatz genäht. Im Schnitt ist noch ein Bubikragen vorgesehen, den ich aber weggelassen habe, da JC so etwas nicht mag. 









Den Bluseneinsatz habe ich noch mit türkiser Paspel eingefaßt und im Rücken wird das Top mit Kam-Snaps geschlossen.


Das zweite Modell ist im Ganzen etwas weniger aufwendig gestaltet. Hier ohne Einsatz, ohne Papsel, ohne Bubikragen und ohne Knopfleiste im Rücken. Statt der Knopfleiste habe ich einen Schlitz genäht, der mit einer Schlaufe und einem Knopf geschlossen wird. Ein umkompliziertes Wohlfühlteilchen, das letzte Woche schon getragen wurde. 











Mich erinnert der Flamingo-Stoff ein bißchen an die Hawaii-Hemden von Magnum (kennt den übernhaupt noch jemand?)

Die dritte Matylda, aus einen dünnen Jeansstoff, liegt schon zugeschnitten hier und bei dieser werde ich die Kopfleiste von hinten nach vorn verlegen. Ich zeig sie euch, wenn sie fertig ist.

Jetzt muß ich mich aber sputen, denn Dienstags treffe ich mich immer mit ein paar anderen Mädels zum nähen und quatschen. Ich wünsche euch einen tollen und kreativen Tag.

Liebe Grüße
Petra


Schnitt: Matylda von Kibadoo
Stoffe: Tante Ema und Pattydoo (blau), Little Darling (Flamingos)
Verlinkt bei Creadienstag, Meitlisache und Kiddikram











Kommentare:

  1. Oh, die Blusen sind wunderschön! Stoffe und Verzierungen gefallen mir total gut und klar, Magnum kenn ich auch noch gut. Schnauzer und Hawaiihemd, ganz typisch :)
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. So tolle Blusen, die sind zu Recht ein Lieblingsschnitt! Hübsche Idee mit dem Schlitz am Rücken :)
    Der Hawaiistoff gefällt mir sehr gut, aber für Magnum wäre er wohl ein bisschen zu feminim :D
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Teilchen. Endlich mal ein Schnitt für Webware, ich bin ja immer noch auf der Suche nach einem passenden. Hier bin ich vielleicht fündig geworden. Die Stoffe sehen superschick aus und die Variante mit dem Schlitz finde ich total toll.

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Magnum, na klar! :-) Die erste Variante des Blüschens begeistert mich besonders, die Farben, die Stoffkombi und die schicken Details - wunderschön. Wieder ein Schnitt auf der Wunschliste ... :-)

    LG Doro

    AntwortenLöschen
  5. Die sind beide total schön geworden.
    LG von der neidischen Jungs-Mama
    Anna

    AntwortenLöschen
  6. Die Blusen sind toll, besonders das erste Modell gefällt mir seeehr gut :)
    Liebs Grüßle Julia

    AntwortenLöschen
  7. Magnum... Jetzt habe ich die ganze Zeit die Titelmusik im Ohr ;o)
    So hübsche Teilchen hast du da gezaubert- ich bin ganz begeistert!!!
    Liebe Grüße, Janet
    PS. Falls du jemanden gefunden hast, der ein paar Stunden Zeit übrig hat- ich hätte auch Bedarf :o)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Petra, super schön geworden die Paspel macht sich hervorragend und die Stoffkombination ist wunderschön.
    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Blusen hast du genäht! Und die Stoffwahl ist unglaublich toll! Das Stoffmuster der 1. Bluse in blau ist wunderschön. Aber auch die Flamingo-Bluse steht ihr in nichts nach! Einfach wow!
    Liebe Grüsse
    Eveline

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie zauberhaft!!!
    Für so kleine Damen zu nähen macht bestimmt ganz viel Freude.
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,

    die Blusen sind zauberhaft. Ich würde beide sofort nehmen! Der gelbe Knopf als Akzent ist auch sehr süß. Ich habe ein wenig auf deiner Seite gestöbert und finde deine Nähprojekte sehr schön. Deshalb habe ich dich für den “Liebster Award” nominiert. Wenn du mehr darüber wissen und ihn vielleicht sogar annehmen möchtest, dann schau doch mal bei mir auf sewsimplyserendipity.com vorbei.

    Herzlicher Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen