Dienstag, 2. Juni 2015

Let the music play






Schon ist der zweite Monat des Stoffkartentausch-Projektes vorüber. Der Mai stand unter dem Motto: Patchwork!


Für mich war dieses Thema ein echter Selbstläufer. Einige Wochen zuvor habe ich diese Vorlage für ein Paper piecing gefunden.

Wenn man in den 70er Jahren aufgewachsen ist, hat man ja noch ein echtes Verhältnis zu Musikkassetten. Ich habe früher ganze Nachmittage damit verbracht, meine Lieblingslieder im Radio abzupassen und aufzunehmen. Und natürlich habe ich mich immer furchtbar geärgert, wenn der Radiomoderator in den Song "gequatsch" hat. 

Jedenfalls, war für mich sofort klar, das Musictape wird mein Mai-Beitrag. Ich habe die Vorlage auf das Kartenmaß verkleinert und ein paar Teile weggelassen, bzw. zu einem Teil zusammengefügt, da sie mir einfach zu winzig waren.


Auf die Rückseite habe ich eine Zeile aus einem meiner absoluten Lieblingslieder geschrieben:



Music was my first love
and it would be my last.
Music of the future 
an music of the past.

Music - John Miles (1976)


Wart ihr schon mal auf einem Night of the Proms-Konzert? Dort gehört John Miles schon zum Inventar und dieser Song auch. Ich bekomme jedesmal Gänsehaut wenn er mit seiner Band und einem großen Orchester Music inszeniert. Wer den Song nicht kennt, kann ja hier mal klicken.



Jetzt wollt ihr doch bestimmt die Karten sehen, oder? Hier sind sie:








Das waren meine Karten für den Mai und die Tage zeige ich euch dann noch die Karten die mich erreicht haben. Bis dahin überlege ich mir, wie ich das Juni-Thema "Sommerstreifen" umsetze.


Liebe Grüße
Petra


Kommentare:

  1. Sooo schön und was für eine coole Idee! Leider ist deine Karte bis jetzt noch nicht angekommen! Aber da ich heute bei Janet gesehen habe, dass sie ihre schon hat, kann es ja nicht mehr lange dauern! Ich freue mich sehr auf "in echt" und streicheln : )
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, das ist ja doof. Ich hab die Karte doch schon vor mehr als zwei Wochen weggeschickt. Sag mir bitte Bescheid, wenn Du bis Ende der Woche immer noch keine hast, denn mache ich nochmal eine Neue.
      GLG Petra

      Löschen
  2. Ach, was für eine schöne Idee! Ich erinnere mich auch gut an die Sonntagnachmittage, als ich von 13-14 Uhr die Top 100 der Musik gehört und versucht habe, selbst aufzunehmen. Und wehe, es hat der blöde Moderator dazwischengequatscht :-)
    Eine wunderbare Karte und danke für all die Erinnerungen, die gerade dazu bei mir hochkommen.
    Lg. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Supergenial! Richtige Kunstwerke! ♥ Ich verfolge immer gespannt, Katherinas tolle Stoffkartentausch-Aktion und bin absolut fasziniert, was euch immer alles einfällt. :-) Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, da werd ich ganz rot (grins)! Das hab ich im letzten Jahr auch begeistert gemacht, um so schöner jetzt ein Teil davon zu sein.
      LG Petra

      Löschen
  4. Witzig und sehr hübsch! In den 90ern haben sie in verschiedenen Diskos durch die ich so tingelte auch oft Music was my first love mit Lasershow gespiel, das war schon was besonders.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. Wow!!! Die sind so toll geworden deine Stoffkarten! Würde ich mir als Bild hinhängen - alle vier in einem Rahmen ;-)

    Liebe Grüße
    Stephi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Idee! Ich glaube ich muß dringend noch mal welche nachlegen!
      LG Petra

      Löschen
  6. Sind die cool! So eine tolle Idee! Da wäre ich nicht drauf gekommen! Ich freue mich jetzt schon riesig auf deine Karte. Diesen Monat dürfen wir ja tauschen.

    Schöne Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich mich auf Deine! Heute hab ich eine erste Idee für die Sommerstreifen entwickelt!
      LG Petrs

      Löschen
  7. Oh, sind die Karten schön! Einfach genial. Solch kleine Kunstwerke die gleichzeitig viele Erinnerungen hervor rufen.
    Ganz verschwunden ist die Kassette bei uns Gott sei Dank (noch) nicht. Einige alte (Radio)-Tapes fliegen noch rum und die Kinder haben alle einen guten alten Kassettenrekorder mit dem sie entweder die lustigen Geschichten vom großen Grauen BB hören oder schon die spannenden Folgen der drei Satzzeichen ;-) (oft holen wir neuen Folgen immer noch auf Kassette)
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für das Kompliment! Schön, daß ihr noch Tapes habt. Meine Tochter kennt die nur in klein, aus dem Diktiergerät!
      LG Petra

      Löschen
  8. Deine wundervolle Musikkassette ist bei mir heil angekommen und hat mich sooooo begeistert. Das Lied von John Miles ist ein Ohrwurm und ich mag es immer noch sehr gerne hören, wenn es mal wieder im Radio gespielt wird. Und die liebe Kassette gibt es in unserem Haushalt immer noch, wenn da auch eher Benjamin Blümchen abgespielt wird. Ich danke dir für diese liebevolle Gestaltung und Erinnerung sehr. Eine ganz wundervolle Patchworkidee Herzliche Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  9. Eine großartige Idee Petra und sie sehen absolut toll aus! ♥

    Ich hatte meine Vermutung eben schon mal bei Instagram geäußert und jetzt auch noch einmal gegoogelt. Seit Wochen gibt es wohl immer wieder Streiks bei der Post, mal in diesem, mal in jedem Bundesland. Jetzt bis zum vergangenen Wochenende wohl auch wieder in RLP, was dann vielleicht auch die Verzögerung bei der Karte an Uli erklärt. Ich selbst warte ja auch noch auf eine.
    Ich hoffe daher, dass es damti zusammenhängt und nicht wirklich einige Karten verloren gehen!!! Ich würde in diesem Fall dann erst einmal etwas geduldiger abwarten, bevor du dich erneut ans Werk machst. Ich schreibe die Tage auch mal eine Mail in die Runde...

    Ganz liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  10. Ich kann ganz stolz sagen : mir gehört die wunderschöne grüne Kassette ;o)
    Liebe Petra, der Kartentausch und der absolut nette Emailkontakt war einfach klasse!!!! Ich danke dir!
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Kompliment kann ich nur zurückgeben.
      LG Petra

      Löschen
  11. Richtig schön, eine tolle Idee.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Okay, Vorlage gefunden ^^
    Die ist soo toll und deine Stoffkarten erst <3
    Große Klasse!!

    Viele Grüße
    Carina

    AntwortenLöschen
  13. Die Karten finde ich so cool! Ich habe mich übrigens auch immer geärgert, wenn im Radio in die Songs gequatscht wurde. Das waren noch Zeiten ;-)
    Liebe Grüße, Kirsten

    AntwortenLöschen
  14. Sorry für die Wortwahl, aber: WIE GEIL SIND DIE DENN??????
    So was cooles :) !!! Ich kann ja mit dem Begriff Mix- Tape noch was anfangen und zu deinen Textzeilen hatte ich auch gleich die Melodie im Ohr- total super! Echte Meisterstücke!
    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  15. Das ist ja mal eine tolle Idee! Und dann noch so schön umgesetzt! :-)
    Da haben sich die Beschenkten ganz sicher sehr gefreut!

    Liebe Grüße
    Corinna!

    AntwortenLöschen